Die richtige Hundeschule & die richtige Hundebetreuung

Ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund, das ist mein Ziel.
Um dieses Ziel zu erreichen, sollten Sie schon früh mit der Erziehung ihres Hundes beginnen. Die richtige Hundeschule kann den Start in ein glückliches gemeinsames Leben, zwischen Hund und Herrchen, erleichtern.

Eine Hundeschule mit jahrelanger Hundeerfahrung steht Ihnen in allen Fragen rund um den Hund, also auch bei Fragen zur Fellpflege, Ausstattung, Ernährung usw., mit Rat und Tat zur Seite.

Die erste Phase des Hundelebens ist prägend. Die richtige Hundeschule begleitet Sie individuell und erleichtern Ihnen die Ausbildung ihres Hundes. Auch Junghunde und ältere Hunde können immer und bis zu jedem Alter noch viel lernen.

Hundeschule

Um dieses Ziel auf einfache und effektive Art zu erreichen unterrichtet der Lehrer nicht stur nach Schema auf einem Hundeplatz, sondern ausschließlich in individuellen Einzelstunden.

Neben den Grundübungen wie Sitz, Platz, Fuß usw. üben wir auch alltägliche Dinge wie den Spaziergang unter vielen Menschen oder das alleine bleiben zu Hause. Dabei arbeiten wir nach dem Belohnungsprinzip. Ein ebenso erfolgreiches wie simples Prinzip. Sie werden staunen, wie schnell ihr Hund die Kommandos versteht.
Bei der Ausbildung ihres Hundes richtet der Trainer dabei ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Die Ausbildung findet in der Regel an allen Wochentagen statt. Bei Ort und Uhrzeit richtet sich die Hundeschule ich mich ganz nach ihren Wünschen.

Mit einem Welpen-Starter-Kurs den Hunde auf den richtigen Weg bringen

Welpentraining
In diesem 5 Unterrichtsstunden umfassenden Kurs lernen Sie ihren Welpen besser kennen.
Wie denkt mein Welpe, was muss ich beachten. Außerdem trainieren wir die ersten Gehorsamsübungen wie gehen an der Leine, Sitz usw.

Häufig werden Welpen auch von Mundgeruch geplagt. Was Sie dagegen tun können, erfahren Sie in unserem neuen Artikel: Mundgeruch beim Hund

Die Philosophie der Arbeit einer guten Hundeschule

Sie und Ihr neuer Vierbeiner sollen ein Team werden und sein.

Schon seit Jahrhunderten von Jahren spielt der Hund eine wichtige Rolle im Leben des Menschen, sei es in beruflicher Hinsicht oder als Mitglied der Familie.

Ihr Vierbeiner gilt in jeder Beziehung als Sozialpartner, und gleichzeitig haben Sie mit der Anschaffung eines Tieres ein hohes Maß an Verantwortung übernommen.

Bereits mit dem Erstellen von Regeln können sie Herausforderungen gelassen ins Auge sehen.

Somit ist das Bestreben einer guten Hundeschule, Sie in der Zukunft als Mensch-und-Hund-Team zu sehen und Ihre Beziehung zu einer echten Partnerschaft reifen zu lassen. Probleme im gemeinsamen Leben effizient zu lösen und zur Harmonie zwischen Mensch, Hund und Umwelt beizutragen.

Vielleicht kann man mit der Arbeit den einen oder anderen Hund vor dem Tierheim oder einem Besitzerwechsel bewahren. Oder einem Vierbeiner aus dem Tierheim zu einem neuen Sozialpartner verhelfen.

Die richtige Hundebetreuung kann Ihnen in vielen Situationen hilfreich sein!

Hundebetreuer
EGAL OB WELPE ODER SENIOR, DER RICHTIGE BETREUER KÜMMERT SICH LIEBEVOLL UND FÜRSORGLICH UM IHREN HUND

Stellen Sie sich vor Sie sind krank und können nicht mit ihrem Hund Gassi gehen.

Was nun ?

Der Hundebetreuer springt gerne für Sie ein. Gerne holt er ihren Hund bei Ihnen zu Hause ab und geht mit ihm spazieren.

Oder Sie verreisen oder müssen ins Krankenhaus.

Auch hier hilft Ihnen der Hundebetreuer weiter. Er führt ihren Hund nicht nur aus, sondern gibt ihm sein Futter oder notwendige Medikamente.Je nach Wunsch kommt er bis zu 3x am Tag zu ihnen nach Hause.

Ihr Hund muss sich so nicht an eine fremde Umgebung gewöhnen, sich nicht auf fremde Menschen und Gerüche einstellen, sondern er bleibt in seinem gewohnten Umfeld und kann weiterhin ihre Wohnung oder ihr Haus bewachen.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.